Takke-Gebetsmuetze


1 - 1 von 4 Ergebnissen

Neu

Takke-Gebetsmuetze

Artikel-Nr.: 10.11.X.090

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
4,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Die in Handarbeit hergestellte Takke ist angenehm weich und sorgt für ein wunderschönen Tragekomfort.

Eine Takke/Gebetsmuetze ist eine Kopfbedeckung für muslimische Männer, die diese beim Gebet aufsetzen. Der Brauch geht auf die Sunna des Propheten Mohammed zurück.

Eine Gebetsmuetze hat unterschiedliche Bezeichnungen. Im Türkischen Sprachgebrauch ist sie als Takke sehr bekannt. Die Gebetsmuetzen können in Form, Farbe und Material sehr unterschiedlich verarbeitet sein, das Ursprungsland ist dafür ausschlaggebend. So können Takken aus Filz, Stoff, und Tüchern bestehen, aber auch gehäkelte oder gestrickte Kopfbedeckungen sind bei Männern sehr beliebt.

Bei fast jedem Moscheebesuch kann man den einen oder anderen Gläubigen mit einer Takke/Gebetskappe sehen. Viele Muslime tragen eine Gebetsmuetze gerne in Kombination mit einem farblich passenden Jabador, einer Djellaba oder einem Qamis.

Gebetsmuetzen schützen zusätzlich die Kopfhaut im Sommer vor starker Sonneneinstrahlung und im Winter wird das Haupt warm gehalten.

Nur wer selbst einmal eine Gebetskappe, Gebetsmuetze oder Takke getragen hat weiß, was für ein wundervolles Gefühl es ist, diese schöne islamische Tradition zu leben.

Diese Kategorie durchsuchen: Herrenmode
1 - 1 von 4 Ergebnissen